Einschreibung

In einer persönlichen Einladung mit Vereinbarung des Datums und der Uhrzeit der Einschreibung, werden die bereits vorgemerkten Kinder, die ab Herbst einen fixen Platz bekommen, zu einem Besuch in den Kindergarten eingeladen.

Nach der Besichtigung des Hauses wird ein Aufnahmegespräch geführt, zu dem folgende Unterlagen vorzuzeigen bzw. abzugeben sind:

 

Geburtsurkunde oder Geburtsbescheinigung des Kindes

Impfbescheinigung

Meldezettel des Kindes

 ärtztliche Bescheinigung über den Gesundheitszustands des Kindes

das ausgefülltes Aufnahmeformular

die Zustimmung bzw. Ablehnung der Verabreichung von Kaliumjodidtabletten

Bedarfserhebung bzw. jährliche Einbindung

 

Weiters wird im Gespräch der Termin für den ersten Elternabend im Mai bekannt gegeben.

Anschließend bleibt noch Zeit zum Spielen in der Gruppe.